Mittwoch, 24. - Donnerstag, 25. Juni 2020

Die sieben schönsten Alpenpässe der Schweiz

1/8

Lukmanier, Nufenen, Brünig, Susten, Grimsel, Oberalp, Furka - wer denkt da nicht an herrliche Ausblicke auf saftige, blühende Wiesen mit weidenden Kühen und Geissen, sprudelnde Bäche,  grüne Wälder, glitzernde Bergseen, urchige Alphütten und Heuschober, steile Felswände unter schroff aufragenden Alpengipfeln, spektakuläre, kurvenreiche Passstrassen und beeindruckende Viadukte, gemütliche Bergrestaurants auf luftigen Passhöhen und traditionelle Gaststätten unten im Tal. Eine Passfahrt ist für sich schon ein Erlebnis! Doch während der Zeit des Bergfrühlings mit seiner blühenden Blumenvielfalt ist eine Reise über die grandiosen Alpenpässe der Schweiz nicht zu überbieten. 


Der Ferienort Disentis oder Mustér, wie es in Rätoromanisch heisst, liegt auf 1'130 Meter über Meer. Eingebettet in die alpine Landschaft der oberen Surselva am jungen Rhein bietet das Dorf seinen Gästen zu jeder Jahreszeit zahlreiche Aktivitäten in der Natur. Die romanische Kultur prägt das Dorfleben und in den Hotels und Ustarias (Restaurants) wird Gastfreundschaft gelebt. 

 

1. Tag
Herzlich willkommen an Bord! Wir reisen via Bern - Villeneuve - Brig - Goms, wo wir als Erstes den Nufenenpass in Angriff nehmen. Mittagspause auf der Passhöhe. Weiterfahrt talwärts durch das urbane Bedrettotal und die Leventine  nach Biasca, das am Fusse des Lukmanierpass liegt. Bereits zur Römerzeit wurde der Lukmanier rege begangen. Herrliche Arvenwälder und der tiefblaue Stausee laden zum Verweilen ein. Anschliessend Weiterreise bis ins Klosterdorf Disentis. Hotel Check-in und Abendessen. 

 

2. Tag
Der Oberalppass führt uns von der Surselva nach Andermatt. Auf der Passhöhe steht der einzige und höchstgelegene Leuchtturm der Alpen. Der Nachbau steht als Symbol für die Quelle des Rheins, welcher in der Nähe entspringt. Nach der Passhöhe bieten sich grandiose Ausblicke auf das gesamte Urserntal und den Gemsstock. Weiterreise via Andermatt und durch das Urserntal. Über die Furkapassstrasse erreichen wir über zahlreiche Kurven mit einzigartigen Ausblicken die Grimselpasshöhe (Mittagspause). Vorbei an den grünblauen Grimselstauseen erreichen wir Innertkichen. Von dort erfolgt der Aufstieg zum Sustenpass und durchs malerische, weitgehend unberührte Meiental nach Wassen. Zum Abschluss geniessen wir auf dem Brünig ein feines Zvieri, bevor wir die letzten Kurven nach Brienz in Angriff nehmen und mit vielen neuen Erlebnissen zurück in den Oberaargau reisen.

entspannen und geniessen
im reist reisebus mit:

✓ erfahrenem Chauffeur

✓ kompetenter Reisebegleitung
✓ 1x Kaffee, Gipfeli 1. Tag
✓ 1x Übernachtung NH Hotel Catrina***,

    Disentis
✓ 1x Frühstücksbuffet
✓ 1x Abendessen
✓ Strassengebühren & Steuern


Preis pro Person  
im Doppelzimmer                   CHF        285.–
im Einzelzimmer                     CHF        315.–

 

Für Geburtstagskinder Mai und Juni

im Doppelzimmer                   CHF        220.–

im Einzelzimmer                     CHF        250.–

zusätzlich 
Oblig. Annullierungs- 
und SOS-Schutz                      CHF          15.–

<< REISE AUSDRUCKEN

Die sieben schönsten Alpenpässe der Schweiz anfragen

entspannen und geniessen

Wir freuen uns auf

Ihre Online-Anfrage!

Wir werden umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie über alle wichtigen Details informieren.

Ihr reist reise Team.

Rufen Sie uns an, falls SIe fragen haben.

Tel. 034 437 07 77

reist reisen gmbh

Bahnhofstrasse 15

CH 3457 Wasen im Emmental
Tel.: +41 (0)34 437 07 77

Fax: +41 (0)34 437 01 12

reisen@reist-reisen.ch