Mittwoch, 02. - Samstag, 05. September 2020

Rund um den Mont Blanc & Aostatal

1/6

Westlich der Walliser Alpen bildet die Mont-Blanc-Gruppe die mächtigste, zerklüftetste „Eisburg“ der Alpen. Im Dreiländereck Frankreich - Italien - Schweiz ragt der 4'810 Meter hohe Berggipfel des Mont Blancs, der höchste Gipfel Europas, majestätisch in den Himmel. Umgeben von Gletschern, weissen Schneefeldern und mächtigen Felswänden zieht dieser legendäre, beeindruckende „weisse Riese“ Besucher aus aller Welt in seinen Bann. 


Das Aostatal ist die kleinste Region Italiens. Das bergige Tal wird von gewaltigen Gipfeln dominiert: Dem Matterhorn, dem Monte Rosa und dem „König der Berge“, dem Mont Blanc. Mittendrin liegt der älteste Naturpark Italiens, der Gran Paradiso. Unten im Tal prägen urige Dörfer mit ihren Schiefersteindächern, kleinen Weinbergen und mittelalterlichen, trutzigen Burgen auf hohen Felstürmen die Landschaft.

 

1. Tag
Herzlich willkommen an Bord! Bern - Villeneuve - Martigny. Durch die Weinberge oberhalb von Martigny reisen wir über viele Serpentinen auf den Col de la Forclaz und dann hinunter bis in den berühmten Ferienort Chamonix (Mittagshalt). Via Ugine - Moutiers geht die Fahrt bis nach Bourg-St.Maurice. Von dort folgt der nächste Aufstieg zum Pass des Kleinen St. Bernhard, dessen Säumerweg schon im Altertum begangen wurde. Cogne, das Bergdorf zuhinterst im Aostatal, liegt in einem grünen, sonnigen Talkessel im Herzen des Naturparks Gran Paradiso. Hotel Check-in und Abendessen. 

 

2. Tag
Fakultativer Ausflug nach Courmayeur, dem weltbekannten, alpinen Bergsteigerdorf am Fusse des gigantischen Mont Blancs. Schlendern Sie über die enge, gewundene Via Roma und geniessen Sie einen Kaffee in einem der zahlreichen Restaurants. Wer will, steigt mit der Sky Way Bahn bis auf die Helbronner Spitze (2‘173m) um dort das Mont Blanc-Bergmassiv mit seinen Gletschern bei einer 360 Grad Panoramaaussicht zu bewundern. 

 

3. Tag
Heute besuchen wir den bekannten Ski-Weltcuport La Thuile, der an der geschichtlich interessanten Passstrasse des Kleinen St. Bernhard liegt. Eine malerische Kirche steht, von typischen Stein- und Holzhäusern umgeben, im Zentrum des Bergdorfes, das von einer unberührten Landschaft umgeben ist. Bei einer Weindegustation lassen wir uns vom kleinsten Weinanbaugebiet Italiens überzeugen. Später Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

 

4. Tag 
Aosta, die Hauptstadt des Tales, ist schon seit der Römerzeit ein strategischer Knotenpunkt. Auf Schritt und Tritt entdecken wir Spuren der Römer, antike Bauwerke, mittelalterliche Strassen, Brunnen, Waschplätze, Kapellen und historische Wohnhäuser. Freier Aufenthalt. Weiterreise zum Grossen St. Bernhard. Die Passhöhe mit dem Hospiz, die zwischen dem Mont Blanc-Massiv und den Walliser Alpen liegt, ist weltberühmt für ihre Bernhardiner-Hundezucht. Freier Mittagshalt. Auf der Rückreise via Martigny - Bern verbringen wir in gemütlicher Runde unseren Zvierihalt und erreichen um viele Eindrücke reicher unsere Einsteigeorte. 

entspannen und geniessen
im reist reisebus mit:

✓ erfahrenem Chauffeur

✓ kompetenter Reisebegleitung
✓ 1x Kaffee & Gipfeli 1. Tag
✓ 3x Übernachtung Hotel Miramonti****
✓ 3x Frühstücksbuffet
✓ 3x Abendessen
✓ 1x Ausflug am 3. Tag inkl. Weindegustation
✓ Freie Nutzung Wellnessbereich
✓ Strassengebühren & Steuern


Preis pro Person  
im Doppelzimmer                   CHF        695.–
im Einzelzimmer                     CHF        760.–

 

für Geburtstagskinder September/Oktober

im Doppelzimmer                   CHF        565.–

im Einzelzimmer                     CHF        630.–

zusätzlich 
Oblig. Annullierungs- 
und SOS-Schutz                      CHF          20.–

Fak. Ausflug am 2. Tag           CHF          45.–
Fak. Bergbahnen individuell vor Ort

<< REISE AUSDRUCKEN

Rund um den Mont Blanc & Aostatal anfragen

entspannen und geniessen

Wir freuen uns auf

Ihre Online-Anfrage!

Wir werden umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie über alle wichtigen Details informieren.

Ihr reist reise Team.

Rufen Sie uns an, falls SIe fragen haben.

Tel. 034 437 07 77

reist reisen gmbh

Bahnhofstrasse 15

CH 3457 Wasen im Emmental
Tel.: +41 (0)34 437 07 77

Fax: +41 (0)34 437 01 12

reisen@reist-reisen.ch