Samstag, 26. – Mittwoch, 30. Juni 2021

Wandertage im Val Müstair - Nationalpark

1/7

„Allegra (willkommen) im Wanderparadies“! Geniessen Sie abwechslungsreiche, unvergesslich schöne Wandertage im Münstertal und im Schweizerischen Nationalpark. Das Val Müstair ist eine eigene kleine Welt südlich des Ofenpasses in der östlichsten Ecke der Schweiz. Hochalpine Gebiete, wilde, tosende Bergbäche, idyllische Dörfer mit ihren Kulturlandschaften, artenreiche, farbenprächtige Wiesen und mystische Wälder prägen die „UNESCO Biosfera Engiadina Val Müstair“. Der Schweizerische Nationalpark wurde 1979 zum ersten hochalpinen UNESCO Biosphärenreservat der Schweiz. 

Wir logieren in Sta. Maria, einem romantischen Dorf im Val Müstair mit vielen traditionellen, reich verzierten Steinhäusern. Die Gastgeber des Hotels Stelvio überzeugen mit gelebter Authentizität, Leidenschaft und purer Gastfreundschaft. 

 

Wanderangebot:
Durch die Wandertage führt der lokale Wanderleiter Severin Hohenegger. Er sagt über sich: „Das Val Müstair ist meine Heimat. Hier bin ich aufgewachsen, hier arbeite und lebe ich“. Die definitiven Wanderrouten werden kurzfristig wetterabhängig festgelegt. In der Regel ist eine Tageswanderung mit max. 500 Höhenmeter vorgesehen mit Verpflegung aus dem Rucksack. Die Wanderzeit beträgt zwischen 2 und 5 Stunden. Alternativ besteht die Möglichkeit, gemütliche Wanderungen oder Spaziergänge individuell nach Lust und Laune, auch in unmittelbarer Umgebung des Hotels, zu unternehmen. Der Wanderleiter und die Hotelgastgeber freuen sich, ihre Gäste zu beraten.

1. Tag Anreise
Herzlich willkommen an Bord! Wir reisen via Huttwil - Sempach - Hirzel - Walensee in die Churer Altstadt zum freien Mittagshalt. Weiterfahrt über den Julier - Samedan - Zernez - Ofenpass ins Val Müstair nach Sta. Maria. Hotel Check-in und Abendessen im Hotel. 

2. Tag Wandertag ab dem Ofenpass
Schweizerische Nationalpark Wandertour in der Umgebung Süsom Givè Jufplaun. Severin Hohenegger bringt uns die Ofenpassgeschichte mit dem Bergbau näher. 

3. Wandertag Lai da Rims ab Alp Sot
Der Lai da Rims gilt als einer der schönsten Bergseen der Alpen, inmitten unberührter Natur im Val Mora.

4. Tag Wanderung ab Fuldera über Alp Sadra nach Salinas
Auf der Wanderung durch mystische Wälder erhalten wir einen Einblick in die Arbeiten der emsigen Waldameisen. Nach dem Aufstieg ist ein herrlicher Rundblick über das Val Müstair garantiert. 

5. Tag Heimreise
Wir starten die Rückreise via Ofenpass - Zernez - Flüela bis Davos und geniessen einen freien Aufenthalt. Via - Prättigau - Sargans - Ratenpass erreichen wir gegen Abend den Oberaargau. 

entspannen und geniessen
im reist reisebus mit:

✓ erfahrenem Chauffeur

✓ kompetenter Reisebegleitung
✓ 1x Kaffee, Gipfeli 1. Tag
✓ 4x Übernachtung im Hotel Stelvio
✓ 4x Frühstück im Hotel 
✓ 4x Abendessen im Hotel
✓ 3x geführte Wanderungen mit Busbegleitung

    - Strassengebühren & Steuern


Preis pro Person  
im Doppelzimmer                   CHF        895.–
im Einzelzimmer                     CHF        955.–

 

zusätzlich 
Oblig. Annullierungs- 
und SOS-Schutz                      CHF          25.–

<< REISE AUSDRUCKEN

Wandertage im Val Müstair - Nationalpark anfragen

entspannen und geniessen

Wir freuen uns auf

Ihre Online-Anfrage!

Wir werden umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie über alle wichtigen Details informieren.

Ihr reist reise Team.

Rufen Sie uns an, falls SIe fragen haben.

Tel. 034 437 07 77

reist reisen gmbh

Bahnhofstrasse 15

CH 3457 Wasen im Emmental
Tel.: +41 (0)34 437 07 77

Fax: +41 (0)34 437 01 12

reisen@reist-reisen.ch